Neurologische Behandlungstechniken Bobath

Unser Therapiezentrum ist barrierefrei zu erreichen. Desweitern sind viele unserer Trainingsgeräte im Geräteraum für Rollstuhlpatienten ausgerichtet.

Bobath ist ein neurologisches, ganzheitliches Behandlungskonzept, das bei Schädigungen des zentralen Nervensystems zur Anwendung kommt und welches die „Regeneration“ des Gehirns und der daraus abgehenden Nerven beinhaltet.

 

Eine Grundlage des Bobath-Konzepts ist die Annahme der „Plastizität des Gehirns“, die besagt, dass gesunde Gehirnregionen die Aufgaben von geschädigten Gehirnregionen übernehmen können. Durch konsequentes Training und Stimulation kann dieses Neuerlernen gezielt gebahnt werden.

 

Am häufigsten wird die Therapie nach Bobath nach Schlaganfällen, die mit einer halbseitigen Lähmung einhergehen, angewandt. Aber auch bei anderen Erkrankungen wie MS Parkinson, Hirnblutungen, Schädel-Hirn-Traumen, Attaxie, Zustände nach Erkrankungen des zentralen Nervensystems, sowie allen anderen Erkrankungen die mit Spastiken und zentralen Lähmungen einhergehen, kommt die Bobath-Therapie zum Einsatz und wird gezielt und individuell auf den Patienten abgestimmt.

 

Allgemein zielt die Bobath-Therapie darauf ab, verloren gegangene sensomotorische Funktionen wieder anzubahnen. Stellt sich im weiteren Verlauf der Therapie heraus, dass eine Rückgewinnung der Funktion nicht mehr möglich ist, kann eine Kompensation in Betracht gezogen werden.

  

  • Wiedererlernen/ Erhalten bestehender Aktivitäten
  • Vermeidung bzw. Hemmung von Spastiken und Wiederherstellung eines angepassten Muskeltonus
  • Anbahnung normaler, beidseitiger Bewegung
  • Vermeidung kompensatorischen Fehleinsatzes der nicht-betroffenen Seite
  • Normalisierung der Wahrnehmung des eigenen Körpers und der Umwelt
  • Anbahnung normaler Gesichts- , Mund-, Zungen- und Schlundmotorik
  • Selbstständigkeit in den Aktivitäten des täglichen Lebens
  • Schmerzreduktion
  • Übertragung und Umsetzung in den Alltag (24 Stunden – Therapie)

 

Nicht nur in akuten Stadien, sondern auch bei schon lang bestehender Krankheitssymptomatik, kann die Bobath-Therapie erfolgreich eingesetzt werden und helfen, Funktionen und Wohlbefinden zu verbessern.